Verlag

Ein weltoffenes Forum für die

Humanwissenschaften

 

Der Verlag Velbrück Wissenschaft wurde im Herbst 1999 mit dem Vorhaben gegründet, Werke aus dem breiten Spektrum der Philosophie, der Kultur- und Geisteswissenschaften in den Mittelpunkt des Verlagsprogramms zu stellen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf Arbeiten, die die Ergebnisse spezialisierter Forschungen theoretisch verarbeiten und reflektieren.

 

Dieser Typus von Literatur macht Wissenschaft für eine größere Öffentlichkeit interessant, weil er nicht nur für die Spezialisten eines Fachs von Belang ist, sondern auch für andere Disziplinen sowie für das allgemeine Publikum. Was also die Themenbereiche miteinander verbindet, ist ihre theoretische Orientierung und ihre Anschlussfähigkeit über Disziplingrenzen hinweg.