phil.cologne 2019
06.06.2019

phil.cologne 2019

Freude, Ärger, Trauer, Scham – Emotionen und Stimmungen sind allgegenwärtig. Zu unserem Ich gehört eine doppelte Rolle: Wir erleben Emotionen, und wir beobachten sie zugleich. Manchmal sind sie uns vertraut, manchmal gänzlich fremd. Der Philosoph Gunter Gebauer und der Entwicklungspsychologe Manfred Holodynski waren neugierig zu erfahren, was Neurowissenschaften und Soziologie zu ihrem Thema zu sagen haben. Moderation: Barbara Bleisch

hier klicken für mehr Information: Programmeintrag der phil.cologne