Ihre Publikationsanfrage

Sie möchten bei v. Hase & Koehler publizieren?

 

Sie haben eine wissenschaftliche Arbeit mit dem passenden Profil in den Bereichen Wirtschaft, Jura, Geschichte, Politik, Kunst … geschrieben? Dann schicken Sie uns gerne Ihren Publikationsvorschlag.

Als Fachverlag veröffentlicht v. Hase & Koehler sowohl wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten (Dissertationen und Habilitationsschriften) als auch Monographien und Sammelbände sowie Zeitschriften. Um prüfen zu können, ob Ihr Publikationsvorschlag in unser Programm passt, benötigen wir entweder Ihr vollständiges Manuskript oder aussagekräftige Projektmaterialien (Exposé, Inhaltsverzeichnis, Einleitung, Probekapitel). Liegen Ihnen Gutachten vor, senden Sie uns diese ebenfalls gerne zu.

Wir bieten unseren Autor/innen professionelle Betreuung vom Manuskript bis zur Drucklegung. Ein hochwertiger Satz und sorgfältige Ausstattung sind für uns selbstverständlich. Besonderen Wert legen wir auf hohe Sichtbarkeit und Reichweite unserer Publikationen – online wie offline, national wie international. Wir möchten, dass die Bücher des Verlags in den Universitätsbibliotheken präsent sind, aber auch, dass sie den normalen Buchhandel weiterhin erreichen. Unsere Bücher sollen gelesen werden, daher sind uns Ladenpreise wichtig, die man sich leisten kann. Darüber hinaus erscheinen die Bücher aus unserem Programm als e-Book in der Nomos eLibrary. Wir kooperieren so mit einem Partner im Wissenschaftsfeld, der nicht nur über eine technisch zeitgemäße digitale Vertriebsstruktur verfügt, sondern dem interessierten Leser sowie dem wissenschaftlichen Publikum durch die nationale wie internationale Ausrichtung einen weltweiten Zugriff ermöglicht.

Fragen zur Einreichung Ihres Manuskriptes beraten wir gerne persönlich mit Ihnen. Sie fragen sich, ob wir überhaupt der richtige Partner für Sie sind? Das klären wir gerne vorab per E-Mail oder in einem Gespräch am Telefon.

Verlagsleitung
Marietta Thien

E-Mail: m.thien@haseundkoehler.de
Telefon: +49 2254 83603-18
Telefax: +49 2254 83603-33