Narren des Glücks

Erzählungen

  • Erscheinungsdatum: 03.07.2017
  • Hardcover
  • 104 Seiten
  • Klebebindung
  • ISBN 9783943941814
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung


Wer ist der Mönch am Meer? Was sucht der Wanderer aus Schuberts »Winterreise« draußen in der Kälte? Hat Pater Lorenzo aus Shakespeares »Romeo und Julia« womöglich ganz andere Beweggründe, als bisher bekannt? Und Eurydike, die Gattin des Orpheus: War es wirklich Liebe, die ihn hinabgetrieben hat in den Hades, um sie zu befreien?
In neun Gedankenspielen sucht die Autorin nach Antworten auf unmögliche Fragen. Sie betreffen historische Figuren und solche aus der Literatur- und Kulturgeschichte. Die Geschichten von Monika Buschey gewinnen dem vermeintlich Vertrauten eine andere Wendung ab. Hinter der bekannten Version sucht sie danach, wie es hätte gewesen sein können. Personen und Situationen erscheinen in einem neuen Licht. Elegant, originell und virtuos.

Monika Buschey


Monika Buschey, geboren 1954 in Bochum. Musikhochschule Stuttgart, Bühnen- und Wanderjahre, später Zeitungsvolontariat in Essen. Heute freie Journalistin und Autorin. Sie arbeitet vor allem für das Radio: Hörspiele, Reportagen, Features und literarische Portraits. 2008 erhielt sie den Prix Ex Aequo für das WDR-Hörspiel Tobias und die Traumtierfachfrau, 2014 den Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe im Rahmen der ARD-Hörspieltage (für: Der silberne Klang). Im Dittrich Verlag erschienen: »Wege zu Brecht«.