Deutsch-arabische Perspektiven

Dekolonialisiert den Feminismus!

Velbrück-Autorinnen Soumaya Mestiri und Elizabeth Suzanne Kassab im Interview mit Deutschlandfunk Kultur über die Notwendigkeit eines spezifisch arabischen Feminismus. Dabei wird klar:
Frauen sind in der arabischsprachigen Philosophie unterrepräsentiert. Aber sie stoßen neue Debatten an, wie die Dekolonisierung des Feminismus westlichen Vorbilds. Andere ertüchtigen Studierende in Katar zum freien Denken.

ZUM INTERVIEW

Publikationen mit Soumaya Mestiri und Elizabeth Suzanne Kassab bei Velbrück Wissenschaft in der Reihe »Arabisch-deutsche Perspektiven«, hrsg. v. Sarhan Dhouib:

 


Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Mehr Informationen