[Digital]: 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

[Digital]: 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

10.02.2020

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie findet findet der 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie nicht wie geplant als Präsenzkongress an der Technischen Universität Berlin statt, sondern als interaktives rein digitales Format. Wir als wissenschaftlicher ...

weiterlesen

Alle aktuellen Meldungen

Magazin 03/2020

Das comeback der Gesellschaft, aber wie? Das Loskommen von Luhmann und die Form der Gesellschaftstheorie

Ein beitrag von Tobias Arenz

In seinem Artikel für das Velbrück Wissenschaft Magazin erläutert Tobias Arenz, in dichtem Bezug zu seiner Studie »Die Spur der Gesellschaft. Reflexionen zur Gesellschaftstheorie nach Luhmann«, wie die Gesellschaft den formalen Blick Luhmanns übernehmen und von innen heraus überwinden muss. Der entscheidende Schritt auf dem Weg zu einer Gesellschaftstheorie »nach« Luhmann ist die Reflexion ihrer Normativität. Dieser Schritt erfolgt über einen Gesellschaftstheorievergleich, der ein neues, mit Pluralität zu vereinbarendes Verständnis von Normativität hervorbringt.

weiterlesen

zum Magazin