Die Nacht der Fragen und der Morgen danach

Ein Roadtrip durch die Geschichte der Philosophie

  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Softcover
  • 400 Seiten
  • erscheint 01.12.2022
  • 21,5 cm x 14,0 cm
  • 1. Auflage 2022
  • ISBN 978-3-947373-89-5
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung


Ein Krimi als Einführung in die Philosophie? Das hat es so noch nicht gegeben!

Während eines rauschenden Festes kommt der Ich-Erzähler einem Verbrechen auf die Spur: Der Roman erzählt in spannungsgeladenem Tempo – von der Nacht zum nächsten Morgen –, was dem Helden widerfährt und wie er sich aus den bedrohlichen Situationen selbst und mit Hilfe neuer Freunde rettet …

… der Clou: Jeder der 24 markanten Charaktere, die der Ich-Erzähler im Laufe dieser Nacht kennenlernt, steht für einen berühmten Philosophen oder eine berühmte Philosophin. Und der Detektiv, die Detektivin – das sind die Lesenden selbst. Denn sie ermitteln und rätseln in dieser Hinsicht, wer sich hinter welcher Figur verbirgt.

Auf Ende der Geschichte folgt die Auflösung, die ergänzt wird um ein Who‘s who der Philosophiegeschichte. Zwei Bücher in einem, wenn Sie so wollen: alles in einem wunderbaren lockeren Stil vorangetrieben.

Auch als eBook auf allen gängigen Plattformen erhältlich.

 

Downloads


Christian Dürnberger


Christian Dürnberger
© Marco Riebler

Christian Dürnberger, geboren 1981 in Österreich, ist Doktor der Philosophie. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet er zu Fragen der angewandten Ethik. Gegenwärtig ist er Universitätsassistent am Messerli Forschungsinstitut, Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung in Wien. Er ist Autor mehrerer Bücher wie Kurzgeschichten und hält zahlreiche Vorträge über philosophische Themen mit der Ambition, Philosophie allgemein verständlich und unterhaltsam zu vermitteln.