»Mit Mut zum Leben«

Eine Autobiographie

  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Hardcover
  • erscheint Dezember 2022
  • 21,5 cm x 14,0 cm
  • 300 Seiten
  • 1. Auflage 2022
  • ISBN 978-3-934648-54-8
noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

Beschreibung


Ilka von Boeselager war über 45 Jahre als Politikerin aktiv. Zunächst als Vorsitzende der Frauen Union und als Ratsmitglied der Gemeinde Swisttal, als Kreistagsabgeordnete des Rhein-Sieg-Kreises, als Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Swisttal und zuletzt als Landtagsabgeordnete für den Rhein-Sieg-Kreis III im Landtag Nordrhein-Westfalen. Sie engagierte sich viele Jahre lang in den CDU-Vorständen von Kreis und Land, war während ihrer Parlamentszughörigkeit u. a. Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Europa- und Eine-Welt-Politik, ordentliches Mitglied im Wirtschafts-, im Landwirtschafts-, im Rechts- und im Kulturausschuss des Landtags. Über viele Jahre hinweg gehörte sie dem Ältestenrat an. Als Mutter von zwei Kindern gründete Ilka von Boeselager eine mittelständische Reisebüro-Kette im Großraum Köln/Bonn und wurde im Jahre 1985 eigenständige Unternehmerin in der Tourismusbranche.

Ilka von Boeselager


Ilka von Boeselager zieht in diesem Buch Bilanz. In ihrer persönlichen Rückschau erzählt sie nicht nur von dem Spagat zwischen Familienleben, Kindererziehung, beruflicher Arbeit und politischem Engagement. Sie steht für ihre christlichen Grundwerte ein und lebt ihre Überzeugungen: Freiheit und Menschenwürde stehen im Vordergrund. Dabei gibt sie spannende Einblicke in ihre politische Arbeit und in die Beziehungsgeflechte der Machtstrukturen, innerhalb derer sie sich behauptete.