Rendezvous mit dem Leben

Das Aussöhnen mit Bulimie, anderen Essstörungen und dem Leben an sich

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2010
  • Paperback
  • 192 Seiten
  • D
  • 21 x 13 cm
  • ISBN 9783937717494
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung


'Das Wunder bin ich' – lautet der letzte Satz der Biografie 'Als der Schmerz aufhörte die Seele zu essen' von Christina Didszun. Dies war ihre Erkenntnis, die sie aus 20 Jahren Bulimieerkrankung gewonnen hatte.

Seit Erscheinen des Buches haben viele Leser, Männer wie Frauen, Kontakt zu der Autorin aufgenommen und sich aufrichtig bei ihr bedankt, dass sie so offen, frei und radikal ihr Leben mit der Sucht beschrieben hat. Es habe ihnen Mut gemacht und ließe sie hoffen, selber einmal geheilt zu werden.
 

Downloads


Christina Didszun


Christina Didszun
Christina Didszun: Geboren 1958 in Berlin. Kindergärtnerin, Stewardess, Pädagogische Mitarbeiterin an einer Sprach- und Hörbehinderten Schule, Fachabitur, Studium der Betriebswirtschaft, Diplom-Kauffrau, Geschäftsführerin in einer Marketing-Gesellschaft, Vorsitzende im Marketing Beirat einer Behindertenwerkstatt, Beraterin für PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Vorsitzende im Verband berufstätiger Frauen, Coach für Gesundheit und Ernährung. Beiträge in Zeitschriften und Magazinen, Ko-Autorin von zwei Marketing Fachbüchern, Rundfunkbeiträge zum Thema 'Die Gleichstellung der Frau im Unternehmen'.