Artikel 22 von 22

Die seltsame Geschichte von Anna und Clara und Thankyou und von PLEASE, dem Herrn der Schieflagen

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2016
  • Paperback
  • 100 Seiten
  • 22.2 x 14 cm
  • empfohlen für 9 - 99 Jahre
  • Klebebindung
  • ISBN 9783934648111
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung


Eine gleichaltrige Schwester für Anna! Zwischen Entsetzen und Entzücken schwanken die Gefühle der Achtjährigen, als ihr die Eltern eröffnen, dass sie ein weiteres Kind in die Großfamilie aufnehmen wollen. Doch schon beim ersten Kennenlernen ist klar: Diese beiden Mädchen sind wie füreinander geschaffen.
»Annas Ohren sind Claras Ohren; Claras Beine sind Annas Beine, und beide zusammen haben ein Mundwerk wie ein Felsdrache«, sagt ihre Klassenlehrerin dazu. Natürlich ziehen Anna und Clara zusammen los, als die Katze Thankyou gestohlen wird und begeben sich auf eine abenteuerliche und gefährliche Suche, die ihre ganze Kraft und Intelligenz erfordert. Schließlich haben sie es zu tun mit PLEASE, dem Herrn der Schieflagen!

Peter Fuchs


Peter Fuchs

Peter Fuchs, Prof. em., geb. 1949; von 1972 bis 1984 Heilerziehungspfleger; 1985-1989 Studium der Sozialwissenschaften und der Soziologie in Bielefeld, Dortmund, Hagen. 1991 Promotion in Gießen. Von1992 bis 2007 Professur für allgemeine Soziologie und Soziologie der Behinderung an der Fachhochschule Neubrandenburg. Peter Fuchs hat bei Velbrück Wissenschaft weiterhin veröffentlicht: Der Sinn der Beobachtung. Begriffliche Untersuchungen (2004); Das Gehirn ist genauso doof wie die Milz (2005); Die Psyche. Studien zur Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt (2005); Das Maß aller Dinge. Eine Abhandlung zur Metaphysik des Menschen (2007); Das System SELBST. Eine Studie zur Frage: Wer liebt wen, wenn jemand sagt: »Ich liebe Dich!«? (2010); Der Papst und der Fuchs. Eine fabelhaft unaufgeregte Unterhaltung (2012); DAS Sinnsystem (2015); Der Fuß des Leuchtturms liegt im Dunkeln (2016).